MB Kern Landhausberatung
Willkommen im LandhausLandhaus suchenLandhaus findenLandhaus bewertenLandhaus bewirtschaftenPreiseKontaktLandhausblog
 

Freitag, 15. Juni 2012

Scheinarchitektur


Der Wechsel der schnöden Realität mit der erwünschten Wahrheit wird schon lange auch am Bau vollführt. Mit einem Pinsel in der energischen Hand oder der Schablone vor dem sensiblen Sprühkopf. Die Illusionsmalerei des Barock hat Säulen gewuchtet, Kirchendächer gen Himmel geöffnet und fehlende Fenster samt Katze nachgeliefert.
Leider ohne Dokument blieb der Meeresblick vom Strand, der vermutet seit den 20iger Jahren einen Hinterhof in der Bötzowstraße rauschen liess...
Die damaligen Wohltaten der kleinen Fluchten nehmen heutige Sprühvandalen gern in den Zeugenstand, um uns von der Kunsthaltigkeit Ihrer Losungen auf dem Stadtbild zu berichten.
Sehr oft vergebens, aber dieser fein schattierte Wohnblock auf dem Fernsprechkasten in Lüneburg konnte überzeugen!
Die Tarnung der Wellplatten aus Asbestfaserzement als rustikale Fachwerkwand flog dagegen aus jeder Wertung.

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite