MB Kern Landhausberatung
Willkommen im LandhausLandhaus suchenLandhaus findenLandhaus bewertenLandhaus bewirtschaftenPreiseKontaktLandhausblog
 

Samstag, 17. März 2012

Deckel drauf


Die heutigen Deckensysteme beruhen auf die Bindekraft des Zementes und die Biege- und Zugfestigkeit des Metalls.
In unserem Beispiel einer Hourdisdecke werden berechnete Stahlbetonträger verlegt, welche den gesamten Raum überspannen. Zwischen denen werden Deckenhohlkörper aus Luftkammersteinen trocken eingelegt, Stahlbewehrung draufgeflochten und am Rand eine zusätzliche Bewehrung als Ringanker ausgeführt. Betonestrich verteilen, aushärten, ausschalen und sich den Bodenbelag seiner Wahl montieren.
Wenn die schweren Massen nicht händisch zu verteilen wären, könnte man es eine leichte Arbeit nennen.

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite