MB Kern Landhausberatung
Willkommen im LandhausLandhaus suchenLandhaus findenLandhaus bewertenLandhaus bewirtschaftenPreiseKontaktLandhausblog
 

Freitag, 12. Februar 2010

Illusionisten


Achja, die derzeitigen Wetterausbildungen. Welch ungesetzlicher Einschränkungs-& Klagezustand!
Kurzerhand werden alle zu behinderten Fortbeweglern degradiert und können von den Schwierigkeiten kosten, die andere Menschen alltäglich beim Ortswechsel mitnehmen müssen.
Nun also ist die Zeit der Ruhe gekommen, jährlich kenntlich durch Schunkelnarren mit der Tröte.
Jetzt kann der Körper in den Fastenmodus gleiten und das Erstarken der Sonne erleben und Freude aus den kleinen Dingen saugen wie die Biene bald den Nektar aus den Kirschblüten.
Nur nicht die Wasserleitung einfrieren lassen. Bei Schwächegedanken den Apfel zum Fastenbrechen polieren.

Labels:

1 Kommentare:

Am/um 16. Februar 2010 um 09:55 , Anonymous Anonym meinte...

Ihre Zeilen haben mich wunderbar in ein scheinbar trübes Wochenende gleiten lassen. Ich habe sogleich nach meinen Äpfeln im Keller gesehen: Sie sind verschrumpelt - also wird es nichts mit dem Polieren, aber sie schmecken tatsächlich noch. Danke J.

 

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite