MB Kern Landhausberatung
Willkommen im LandhausLandhaus suchenLandhaus findenLandhaus bewertenLandhaus bewirtschaftenPreiseKontaktLandhausblog
 

Sonntag, 21. April 2013

Alter Dachstuhl

Der Mangel an sonstigem Wohnplatz bringt für viele Dachböden den Ausbau. Allerdings ist der schöne Platz in der Höhe oft kleiner als gedacht, die Dachschrägen begrenzen den Luftraum und der Dachstuhl steht mit der Zeit auch nur im Wege. Der Stuhl, auf den sich das Dach absetzt, kann heute durch modernen Holzbau fast absorbiert werden. Aber dies ist im Bestandsbau nicht machbar und wenn zwei Windböcke nah beieinander stehen ist die Wohnfläche arg perforiert.
Hier konnten einige Zangen durch Umbau nach Ansage des Statikers entfernt werden, sonst wäre die Ecke nur für das Auge erreichbar.
Zusammen mit den neuen Fenstern und der Dämmung ist daher ein Wohndach nicht günstiger zu erstellen als andere Wohnfläche, denn was die Billigausbauten der 90iger Jahre den Besitzern wirklich kosten, wird bei der nahenden Renovierung bekannt.
Zu beachten ist die Beschattung der Fenster auf der Südseite, sonst hilft auch die beste Dämmung nichts gegen den sommerlichen Hitzestau.

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite