MB Kern Landhausberatung
Willkommen im LandhausLandhaus suchenLandhaus findenLandhaus bewertenLandhaus bewirtschaftenPreiseKontaktLandhausblog
 

Sonntag, 8. Mai 2011

Die Wanderer suchen die Sesshaften


Verwirrend läuft`s im Leben und gesucht werden griffige Abfragen, ob die Zeit auf Erden mit Sinn und Verstand gefüllt werden konnte. Eine simple Formel zählt Baum und Sohn und Haus auf und verschweigt damit Strauch und Tochter und Rucksack der mobilen Menschen. Ein Baum und selbst der Nachwuchs ist schnell da: Der wichtigste Marker in diesem Dreiklang ist das Haus, welches gebaut oder erworben. Denn dieser Schritt trennt uns von den Vorstufen, mögen Sie Partynudel, WG-Hänger oder Mietwohner sein.
Die Hütte entwickelt ein forderndes Eigenleben und zeigt, ob wir uns wirklich aus der Prägung des Elternhauses herausentwickeln konnten. Putzintervalle, Modernisierungsideen, Benutzung: alles muss selbst entschieden werden und gemacht, auch wenn man machen lassen kann. Solch Bindungskraft hat sonst nur der Nachwuchs, wenige würden diesen Schritt bei klarem Wissen um die Folgen wagen.
Aber daraus entsteht das Leben, das selbst verantwortete und es weitet unser Selbstbild enorm. Wir können Gastgeber werden, unsere Grenzen kennen lernen und Demut ob unserer Mangelhaftigkeit einüben. Viele unmoderne Kompetenzen in der mobilen Welt!
Dieser stolze Blick aus der kleinen Welt wurde gern in Sinnsprüchen sichtbar für die vorbeihastenden Wanderer angebracht und zeigten manchmal wunderliche Weitsicht.

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite