MB Kern Landhausberatung
Willkommen im LandhausLandhaus suchenLandhaus findenLandhaus bewertenLandhaus bewirtschaftenPreiseKontaktLandhausblog
 

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Herz aus Gold



Wem ist es noch nicht aufgestossen: Geldbeträge unter 10 Euro werden herzhaft befeilscht oder erbittert verwehrt, aber alles über 100 Euro wird zustimmender durch die Herz-Hirnschranke gewunken.
Ob Mode, Imageauspolsterung oder Selbstbildverstärkung: Die Gefühle spielen gern verrückt. Allein durch das Glitzern der Zubehörpakete kann ein ambitionierter Verkäufer den Preis des selbstfahrenden Knallgastreiblings innert einer halben Stunde um 2 Scheine andicken.
Dieser subversive Schlupf in der internen Finanzkontrolle steht bei allen Hausausgaben auch bereit. Jeder wird beim Hauskauf durchgeschüttelt: Von der eigenen Dynamik, dem Lächeln der Herzensdame oder dem Wunsch, es dem Makler zu zeigen.
Doch fast jeder möchte beim Umbau seines Hauses einen wohlfeilen Rat und richtig preiswerte Ausführung. Der Hinweis auf die grobmaschige Gelddecke fehlt fast nie.
Aber preiswert bedeutet nicht etwa billig und der fachliche Rat eines ausführenden Handwerkers oder eines idealistischen Fachverkäufers ist doppelt wertvoll und soll ja auch für bare Münze genommen werden. Nur so wird das erstandene Material davor bewahrt, nach kurzer Verweildauer wieder im Container zu landen.
Es ist geboten - wie bei manch anderen anregenden und fesselnden Beschäftigungen- regelmässige Pausen einzulegen. Einen Schritt zurücktreten und den Rahmen des Ganzen zu erfassen. Nur so ist der Detailverirrung zu begegnen, die manchen Schritt-für-nach-Bauer in den Baustellentiefenrausch zog.
Wenn ich neben der Kaufsumme nicht mindestens noch einmal soviel baren Geldes für eine Nutzbarmachung und Sanierung des Hauses erwarte, ist der Zwist absehbar.
Eine Hilfe, den Lockungen des ganz-schnell-wie-neu-billig-Lösungen besser zu widerstehen, kann die Betrachtung erhaltener Originale sein. Welch Liebe, welches Material, welch Bewusstsein. Was für langwirkende Freude, über die Funktion hinausweisend.
Sandows Warnung "Wohin soll denn die Reise gehen? Ich weiss es nicht und wills nicht wissen!" kann gern in dicken Schallwellen als Nebelhorn dienen.

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite